Heizungsbrand als Übungsannahme...

03.07.2019, 09:53
x zurück
Share on:

… bei der Volksschule und Kindergarten



Am Dienstag den 02.07.2019 fand die gesetzlich vorgeschriebene Übung bei der Volksschule und dem Kindergarten Stiwoll statt. Annahme war ein Brand im Heizraum wobei der Rauch in die Klassenzimmer eingedrungen war. Die Feuerwehr Stiwoll unterstützt von der Feuerwehr St. Oswald-St. Bartholomä räumte das komplette Schulhaus unter schweren Atemschutz und machte es Rauchfrei. Die Kinder wurden samt Lehrer zum Sammelplatz gebracht wo eine Standeskontrolle durchgeführt wurde. Nach der Übung wurden den Kindern sämtliche Gerätschaften erklärt die für so einen Einsatz notwendig sind. Nach einer kleinen Jause und herstellen der Einsatzbereitschft wurde die Übung beendet.

<
>
ANTIKÖRPERTEST...
15.02.2021, 08:36
Am Montag 8.2.2021 wurde ein ANTIKÖRPERTEST bei den Kameraden auf freiwillige Basis durchgeführt....
mehr lesen
IM EINSATZ ...
02.02.2021, 11:02
Ein kleiner Rückblick von den Ereignissen im COVIDJAHR 2020
mehr lesen