Heißer Samstag für...

21.03.2017, 10:34
x zurück
Share on:

... Atemschutztrupp



Am Samstag den 18.3.2017 nahm die FF Stiwoll bei der Heißausbildung in der Feuerwehr und Zivilschutzschule in Lebring mit einem Atemschutztrupp teil.

Ziel der Ausbildung war es das Hohlstrahlrohr richtig zu bedienen und die Flammen welche in einen gasbefeuerten Container brannten richtig zu löschen. Zum Abschluss musste noch eine Personenrettung aus dem heißen verrauchten Container durchgeführt werden.

Atemschutzgeräteträger waren HFM Patrick Schlatzer, OFM Bjorn Kraxner, OFM Nico Königshofer und Gruppenkommandant OBI Rene Schlatzer.

Keine Artikel in dieser Ansicht.